News

Spielbetrieb wieder aufgenommen!

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

Nach Maßgabe der aktuellen Sport-Corona-Verordnung (CoronaVO-Sport) und der aktuellen Corona-Verordnung (CoronaVO) der Landesregierung von Baden-Württemberg,
können wir seit dem 14. September 2020 wieder einen Handball-Spielbtrieb in der Halle anbieten – und sind am letzten Wochenende mit zwei Heimspielen gestartet.

Dieses enthält sowohl die bislang bereits für den Trainingsbetriegb geltenden Vorgaben, als auch die für den Spielbetrieb mit Zuschauerbeteiligung erforderlichen Massnahmen.

Aufgrund der anhaltenden SARS-CoV2-Pandemie müssen zwingend die Vorgaben der Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg eingehalten werden. Dazu haben wir in Abstimmung mit der Gemeinde ein Hygienekonzept für die Nutzung der Zielmattenhalle erstellt.

Dabei sind zwingend die Hygieneanforderungen nach §4 CoronaVO, eine Datenerhebung der Teilnehmer*innen nach §6 CoronaVO und ein Zutritts- und Teilnahmeverbot nach §7 CoronaVO einzuhalten!

Wir können, bei Einhaltung der Massnahmen, und unter Einhaltung des Mindestabstands auf der Tribüne Plätze für maximal 36 Zuschauer zur Verfügung stellen.

Falls Räumlichkeiten die Einhaltung des Mindestabstands nicht zulassen, sind sie zeitlich versetzt zu betreten und zu verlassen. Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmen, ist zu vermeiden.

Ein Zutritts- und Teilnahmeverbot besteht nach wie vor für Personen

  1. die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder
  2. die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie
    Halsschmerzen, aufweisen.

Zutritt ist nur mit Alltagsmaske/Mund-Nasen-Bedeckung und nach Dokumentation der Teilnahem/Registrierung gestattet!

Wir freuen uns, Euch wieder in der Halle zu sehen!

ps: Bitte denkt daran eine Mund-Nasen-Maske zuum Training und zum Spiel mitzubringen und zu tragen. Zuschauer müssen die Maske in der ganzen Halle tragen.

Gemeinsam halten wir die Kurve flach!

Crowdfunding-Spendenaktion ein toller Erfolg!

Durch die Einstellung des Spielbetriebs aufgrund der Corona-Pandemie haben wir zur Zeit leider auch keine Einnahmen aus den Heimspielen.

Deshalb wollten wir einen besonderen Weg gehen, um Spenden für neue Mannschaftstrikots einzuwerben:

Crowdfunding – auf Deutsch ‘Gruppenfinanzierung’ – d.h. statt einer großen Spende für einen Satz Trikots von einem Sponsor, sammeln wir viele kleinere Spenden von vielen Unterstützern.

Wir sammeln die Spenden für unser Projekt über eine Internet-Plattform, und nur wenn die Zielsumme erreicht oder überschritten ist zahlen die Spender und erhalten wir die Summe.

Unter https://www.toyota-crowd.de/regiohummeln-trikots könnt Ihr unser Projekt sehen.

Innerhalb von nur gut einem Tag haben wir Dank Eurer Unterstützung unsere geplante Spendensumme erreicht!

Vielen, vielen Dank dafür!

Und die Aktion läuft noch bis zum 01. Juni – bis dahin kann man noch spenden. Jeder Euro zählt! 😉

***

Schiedsrichter gesucht!

Handball ist ein Kontaktsport und neben einem Torwart und sechs Feldspielern braucht es auch Schiedsrichter, die ein korrektes Spiel garantieren.

Der Verband fordert für jede gemeldete Mannschaft ab der C-Jugend eine Schiedsrichterstelle, und die Damen- und Herrenmannschaften können ohne gemeldete Schiedsrichter nicht zum Spielbetrieb zugelassen werden.

Daher brauchen wir mehr Handball-Schiedsrichter im Verein!

Schiedsrichter-Lehrgänge finden in  jeder Saison statt. Wer mindestens 14 Jahre alt ist, kann sich, natürlich mit Unterstützung des Vereins, zum Schiedsrichter ausbilden lassen.

Wer mindestens 25 Jahre alt ist, ehemaliger aktiver Handballspieler oder Schiedsrichter war oder aktiver Spieler ist, kann sogar den verkürzten Lehrgang für Quereinsteiger wahrnehmen.

Meldet euch bei Interesse und für mehr Informationen doch einfach bei unserem Sportwart Daniel Haas per Email an sportwart@regio-hummeln.de

***

Spendenaktion für unsere Jugendmannschaften

Die Regio-Hummeln starten eine Crowd-Funding Spendenaktion, um Mittel für neue Trikots und Ausrüstung der Jugendmannschaften zu bekommen.

Über die Fairplaid-Plattform unter

https://www.toyota-crowd.de/regiohummeln-trikots

könnt Ihr uns helfen. Seht Euch die Seite an – und gebt den link weiter.

***

Regio- Hummeln vs. Corona

Hallo Zusammen,

Es ist jetzt eine Woche her, seit wir kein Training und Spielbetrieb mehr haben, wir hoffen ihr seit alle Gesund und auf weiteres Vorbereitet. Uns wird diese Pause finanziell im Verein schwer zusetzen, aber wir werden durchhalten. Wir hoffen das diese Pandemie bald eingedämmt wird und wir bald wieder unseren Normal Zustand erlangen. Schützt Euch und euer Umfeld in dem ihr die Maßnahmen in unserem Land einhaltet, dann schaffen wir das Zusammen, “Wir sind ein Team” das müssen wir jetzt um so mehr umsetzen. Wir vermissen euch, das Training und den Spielbetrieb. Dennoch geht die Gesundheit vor. Wir hoffen das bald wieder alles zum normalen wird und das ihr uns weiterhin unterstützt.Sagt dem Corona Virus den Kampf an, das ist das Heimspiel von uns, der Virus ist der unbeliebte Gast. Zusammen holen wir uns den Sieg. In diesem Sinne wünschen wir euch alles gute und bleibt Gesund. Euer Vorstand

SARS-CoV-2 / CoVid19 Corona Virus

Die Landesverbände in Baden, Bayern, Hessen, Pfalz, Saar, Rheinland, Rheinhessen, Südbaden und Württemberg sowie Handball Baden-Württemberg haben heute in den jeweiligen Gremien mit sofortiger Wirkung beschlossen:

  • Den Jugendspielbetrieb für die Saison 2019/2020 zu beenden,
  • Den Spielbetrieb der aktiven Mannschaften bis auf Weiteres auszusetzen,
  • Nicht notwendige Veranstaltungen, wie Sichtungen, Sitzungen, Tagungen, Fortbildungen bis auf Weiteres auszusetzen oder als Telefonkonferenzen abzuhalten.

Spätestens zum 19.04.2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der aktiven Mannschaften und der Wertung der Saison 2019/2020 in den jeweiligen Landesverbänden entschieden und die Entscheidung veröffentlicht.

Das Präsidium des SHV hat zudem entschieden, alle Trainingstermine der Auswahlmannschaften im Verband und in den Bezirken bis Ostern abzusagen.

Diese Entscheidung im Präsidium des Südbadischen Handballverbands ist einstimmig erfolgt und dient dem Schutz unserer Sportlerinnen und Sportler!

Die Ausbreitung des Virus, die Nähe zum Risikogebiet Elsass sowie die nicht durchgängigen Entscheidungen der lokalen Behörden, haben uns zu diesem Schritt gezwungen. Nur so können wir Planungssicherheit für unsere Vereine erreichen.

Wir setzen auf das Verständnis aller Sportlerinnen und Sportler, der Ehrenamtlichen in unseren Vereinen und wünschen allen BESTE Gesundheit!

Im Namen des Präsidiums

Alexander Klinkner

SARS-CoV-2 / CoVid19 Corona Virus

Wegen der aktuellen Corona-Virus-Epidemie wird – als reine Vorsichtsmassnahme – das Training aller Teams bis einschliesslich Donnerstag 19.03.2020 ausgesetzt.

Zur Information

Wir können laut aktuellem Stand vorerst keine Speisen an unseren Heimspieltagen anbieten, Getränke sind davon nicht betroffen. Wir hoffen auf euer Verständnis , aber die Gesundheit unserer Besucher und Mannschaften hat Vorrang. Des weiteren wurde die am Samstag angesetzte VR- Talentiade vorerst vom Verband abgesagt und wird später nachgeholt.

Bitte keine Panik es ist eine reine Vorsichtsmaßnahmen

Minispieltag

Minisspieltag
Am Gestrigen Sonntag fand unser Minispieltag statt. Es war ein schöner und spaßiger Vormittag und wir hoffen allen teinehmenden Mannschaften hat es Spaß gemacht. Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Helfern, Spendern (Kuchen usw.) bedanken ohne Euch wäre so eine Veranstaltungen nicht durchzuführen. Auch ein großen Dank an unseren Bürgermeister Dr. Benz der uns am Minispieltag besucht und uns die Ausrichtung des Minispieltages überhaupt ermöglicht hat. Auch bei den teilnehmenden Manschaften die so zahlreich erschienen sind möchten wir uns bedanken: HC Karsau, DJK Säckingen , SG Lörrach/Brombach, TV Zell, SG Maulburg/Steinen und ESV Weil. Vielen Dank an Euch Alle

Am 08.03.20 ist es soweit , es findet unser Minispieltag statt und weitere Spannende Spiele.

Am 08.03.20 ab 9:30 Uhr findet unser Minispieltag statt, unsere kleinen werden wieder an verschiedenen Stationen und 2 Minisspielfelder ihr Bestes geben. Danach folgen noch weitere Heimspiele von folgenden Mannschaften:

9:30 – 12.30 Uhr Minispieltag

13:20 Uhr C- Jungs gegen SF Eintracht Freiburg

15:00 Uhr C- Mädchen gegen TUS Oberhausen

16:45 Uhr A- Mädchen gegen HSG Dreiland

und 18:45 Uhr haben unsere Herren das Endrunden Spiel gegen HSV Schopfheim, hier hoffen wir das unsere Herren nach dem Auswärtssieg gegen Heitersheim (19:42) an den Erfolg anknüpfen können und die 2 Punkte Zuhause behalten.

Wir hoffen ihr schaut zur Unterstützung vorbei

Aktuelle Mitteilungen

Volksbank Dreiländereck e.G. sucht sportlich begabte Kinder

VR-Talentiade-Sichtung am 14.03.2020 zusammen mit den Regio-Hummeln

Die Veranstaltung wurde wegen der aktuellen Situation bezüglich SARS-CoV-2 abgesagt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Tabellen:

Herren

Damen

A- Mädchen

C- Mädchen

C- Jungs

D- Jungs

E- Jugend gemischt

Unsere Damenmannschaft freut sich über ihr Unentschieden gegen Heitersheim.

Vielen Dank auch an die Helferinnen und Helfer, ohne die der Heimspieltag nicht möglich gewesen wäre.

Wir suchen für die Saison 2019/2020 noch neue Schiris